Wir zeigen Filme

06.10.2009 Wir zeigen Filme - Gesprächsleitung Dr. Helmut Friedrich

4 Filme standen an diesem Abend auf dem Programm.

Den Anfang machte Günther Pompe mit „Impressionen vom Braunkohle- Tagebau" in Hambach in der Köln-Bonner Bucht. Wie bei Günther üblich, sahen wir viele hervorragende Detailaufnahmen von Riesenbaggern und Förderbändern – Impressionen eben. Dennoch kam die Information über den Tagebau nicht zu kurz. Verbal wurden die Zuschauer von einem professionellen Sprecher mit Daten und Fakten versorgt.

 Der nächste Film – von mir- zeigte „Bilder von Teneriffa". Eine Mischung aus digitalen Bildern und Videoklipps zeigte einige Stationen der Insel im ewigen Frühling, u.a. vom Pico del Teide-Nationalpark, dem Loropark, aber auch einem Abstecher zur Nachbarinsel La Gomera.
Peter Steiner führte uns dann nach Wolgograd – dem früheren Stalingrad. In seinem Film „Spurensuche" zeigt er uns das monumentale Ehrenmal, das die Sowjets anlässlich der verheerenden Schlacht um Stalingrad anlegten. Geschickt hat er Fremdmaterial eingebaut, das Anfang und Ende der Schlacht zeigt. Auf dem inzwischen angelegten Friedhof für die gefallenen deutschen Soldaten endet die Spurensuche mit Entdeckung des Namens des dort gefallenen Vaters auf einer Ehrentafel.

Mit dem Film „Großkrotzenburg wie es früher war" hat Werner Czarnecki ein Dokument für die Bürger der Stadt erstellt. Über einen Zeitraum von mehr als 33 Jahren (1975 bis 2008) zeichnete er die Entwicklung der Stadt auf. Das beginnt schon beim Bau des damals hoch gelobten Kraftwerk Staudinger, sowie der Errichtung einer Sporthalle und eines Bürgerhauses, die allesamt vor der 800 Jahrfeier der Stadt fertig sein mussten. Denn zur großen Feier gastierte immerhin der blaue Bock mit Heinz Schenk in Gk. Unzählige Festivitäten der heimischen Bevölkerung füllten den 60 Minuten-Film.
Das unterschiedliche Filmmaterial – die damaligen Super 8 Filme, 16 mm Material, und später das Betacam SP Material - hat Werner digitalisiert und in mühsamer Arbeit nachvertont und zu einer Einheit zusammen gestellt.

Dieter Hemp