Film- und Tonbildschau 19. Nov. 2016

ProgrammFilmabend2016

Programm der Film- und Lichtbildschau

Lichterglanz und Feuerzauber: Das Heißluftballonfest von Taunggyi in Burma findet alljährlich zum Novembervollmond statt. Riesige Tierfiguren aus Papier steigen tagsüber in den Himmel. Nachts erhellen Lichterund Feuerwerkballons die Dunkelheit. Ein großartiges und einmaliges Ereignis. Unser verstorbenes Mitglied Christine und ihr Ehemann Klaus Wilkerling haben dieses Spektakel und die Vorbereitungen dazu dokumentiert. Ihr Film wurde mehrfach preisgekrönt.

Den Vogelsberg entdecken: In das hübsche Vogelsberger Städtchen Herbstein ist Christel Sperling im vergangenen Jahr mehrmals gefahren, um dort vor allem am Rosenmontag den Springerzug zu filmen. Aber es gibt noch mehr zu entdecken. Das zeigt sie in ihrem Film.

Im Unimog-Museum in Gaggenau: Der Unimog ist ein Fahrzeug für alle Problemfälle. Im Unimog-Museum in Gaggenau ist die Entwicklung des Fahrzeuges dargestellt. Im Anschluss an den Museumsbesuch besteht die Möglichkeit, in einer Rundfahrt über einen Hindernisparcour die tollen Geländeeigenschaften des Unimogs zu erleben. Manfred Wessinger zeigt dies in seinen Film.

Vor den Alpen: Eine Vielzahl von Seen, Kirchen und Klöstern prägt das Gesicht der zauberhaften Landschaft zwischen München und Garmisch. Hannelore und Günther Pompe haben Frühling und Herbst des so genannten Pfaffenwinkels in einer stimmungsvollen Digitalschau festgehalten.

Campo Pond Hanau, ein ehemaliger US-Truppenübungsplatz bei Großauheim, ist heute ein Naturschutzgebiet im Grünen Ring um Hanau. Hier leben Przewalski-Urwildpferde, die das Gelände beweiden und auf eine spätere Auswilderung vorbereitet werden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Vogelarten, Fledermäuse und auf dem Magersandrasen gedeihen seltene Wildkräuter. Helmi Hansen hat die heutige Nutzung in Ihren Film festgehalten.

 - Pause -

Alvor ein Dorf an der Felsalgarve: Alvor ist ein Dorf an der Felsalgarve, beschaulich mit abwechslungsreicher Landschaft und faszinierender Küste, eingefangen in einem 7minütigen Film von Christel Sperling.

Luther „Auf der Suche nach dem Tintenklecks“: Vom 4. Mai 1521 bis 1. März 1522 war Martin Luther auf der Wartburg; sein Aufenthalt sollte ein Geheimnis bleiben. Die Kinder Fiona und Benny gehen 2016 auf Spurensuche. Mit der Hilfe ihres Pfarrers Dr. Klaus Neumeier erfahren sie viel über das Leben von Martin Luther auf der Wartburg. Ein Film von Thomas Zatschker.

Gesichter einer Stadt: Eine Stadt hat viele verschiedene Ansichten. Günther Pompe hat sich mit diesem Thema befasst. Die Schau ist keine Dokumentation. Der Kommentar ist hintergründig und lässt viel Spielraum für eigene Interpretationen. Text und Bild sind oft nur durch Symbole miteinander verknüpft.

The WAVE: Dieses Naturwunder im Westen der USA hat Manfred Beuttel besucht. Begleiten sie ihn auf seinen
Wüstentrip durch diese phantastische Landschaft der 170 Million Jahre alten Salzdünen.

Einladung zur Fotoausstellung 2016

Liebe Fotofreunde,

wer nicht an der Vernissage unserer Fotoausstellung am 15.07.2016 im OPH teilnehmen konnte, hat am Sonntag, den 31.07.2016, nochmal Gelegenheit unsere Ausstellung zu besuchen. Und zwar während der Musikveranstaltung des Fördervereins Olof-Palme-Haus öffnen wir nochmal  alle Räume.

Von 11 bis 14 Uhr spielt die Barrelhouse Jazzband auf der Terrasse des wunderschönen Gartens. Der Eintritt ist frei!!!

Für Essen und Trinken sorgt der Förderverein.

Die Autoren der Ausstellung sind ab 10 Uhr anwesend und stehen zu Gesprächen zur Verfügung.

Die Musikpicknicks sind immer gut besucht und die Stimmung ist hervorragend.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Tag begrüßen zu können.

Näheres finden Sie unter   http://www.olof-palme-haus.de/veranstaltungen/musikpicknicks/


Ausstellung2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen